Schwarzwurzelpuffer mit Apfelmus

Zutaten:

1 kg frische Schwarzwurzeln

2 Kartoffeln

1 Zwiebel

50 g Kartoffelmehl

Salz, Pfeffer, Muskatnuss

2 Eier

1 kg säuerliche Äpfel

Sonnenblumenöl

 

Zubereitung

Äpfel waschen schälen, Kerngehäuse entfernen, klein schneiden, mit etwas Wasser in einen Topf geben, Deckel drauf und ca. 20 Minuten kochen und dann die weichen Äpfel mit einem Kartoffelstampfer zu Brei zerdrücken.

 

Schwarzwurzel und Kartoffeln waschen und schälen. Zwiebel schälen und alles in grobe Stifte reiben, mit dem Kartoffelmehl und den Eier vermischen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

 

In einer Pfanne das Sonnenblumenöl erhitzen und aus dem Teig kleine Puffer backen.

 

Mit dem Apfelmus servieren.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Fonds selbst machen

Für eine gesunde Ernährung finde ich es unerlässlich, von Fertigprodukten weg zu kommen. Deswegen habe ich auf meinem Blog eine Anleitung, wie Fonds für Suppen und Soßen ganz leicht selbst gemacht werden können, schaut doch mal

 

http://pidufos-welt.de/2016/01/12/fond-selber-machen-leckere-grundlage/

Faszien Fortbildung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 269.2 KB

Apfelessig, tu dir was Gutes

Auf meinem Blog habe ich euch mal aufgezeigt, was Apfelessig alles in deinem Körper bewirken kann

 

 http://pidufos-welt.de/2016/01/13/apfelessig-der-heie-tipp-fur-den/